THERAPIEKOSTEN

WICHTIG: Da ich eine Terminpraxis führe und die vereinbarte Zeit für die jeweiligen Patienten freihalte, bitte ich Sie, vereinbarte Behandlungen spätestens 2 Tage vorher abzusagen. Dadurch kann ich Ihren Termin an andere Patienten vergeben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich einen Teil der Behandlungskosten(60€) in Rechnung stellen muss, falls eine Absage zu spät erfolgt.

Ich orientiere bei der Höhe der Behandlungskosten an der Gebührenordnung für Heilpraktiker(GeBüH), bin allerdings vom Gesetzgeber her nicht daran gebunden.

Die Behandlungskosten beinhalten auch kurzes Nachfragen der Patienten bei Unklarheiten zwischen den Behandlungsterminen. In der Regel kommen meine Patienten alle 5 – 7 Wochen zu einer naturheilkundlichen Folgebehandlung. Massage und Schröpfen können bei Bedarf auch in kürzeren Zeitabständen zum Einsatz kommen.

 

 

Bitte sprechen Sie mich an, falls Sie eine kleine Rente oder ein geringes Einkommen haben – in der Regel findet sich hier eine Lösung!

 

    • Erstanamnese(60-80min)            120€
    • Folgebehandlung                    70 – 80€ 
    • Blutegeltherapie*                         120€
    • Egelkosten**                  11 – 13€/Egel
    • Massage/Schröpfen                     70€/h
    • Vitamin D – Test                            60€ (inkl.Auswertung, Dosisberechnung und Beratung zu Wirkung/Kofaktoren etc.)

 

*Die Dauer einer Blutegeltherapie liegt in der Regel bei 120 Minuten. Dies beinhaltet das Vorgespräch, die Kosten für Verbandsmaterialien, begleitende Maßnahmen(z.B.Phytotherapie)telefonische Nachsorge sowie den Zeitaufwand für die Nachsorge. Heilmittelkosten sind nicht inbegriffen.

** Die Egelkosten und die Versandkosten haben sich 2022 erhöht. Grund sind schrumpfende Egelvorkommen in den Ursprungsländern und neu entwickelte umweltfreundlichere Verpackungen(Papier – Schafwoll – Kombi) sowie steigende Energiepreise. Der Preis schwankt je nach verfügbarer Größe der Tiere.

Private Kassen und Zusatzversicherungen für Naturheilkunde übernehmen in der Regel 80% der Kosten für Behandlungen bei einem Heilpraktiker, manchmal allerdings auch weniger(worauf ich keinen Einfluss habe).

Die Behandlungskosten sind nach der Behandlung bitte in bar zu entrichten, auch von privat versicherten Patienten.

Behandlungskosten Heilpraktiker